Eine Sitzgelegenheit für den Schulhof

Im Zuge der Neugestaltung des Schulhofes äußerte die SMV den Wunsch nach einer Sitzgelegenheit neben dem Ballspielfeld.

Die Umsetzung erfolgte in Form eines Schulhofbeteiligungsprojektes der Offenen Technik-Werkstatt in Kooperation mit der Stadt Karlsruhe. So fanden sich knapp zwanzig Schüler zusammen, die gemeinsam mit Fr. Buchmüller und Hr. Anzböck die Gestaltung und die bauliche Durchführung planten.

Im Juli war es dann soweit, endlich konnte der Bau beginnen. So wurden die Grundfläche vermessen und an zwei Stellen Fundamentgruben für die beiden Tische ausgehoben.

Anschließend wurden die Fundamente betoniert.

Der Aufbau des Sitzpodestes erfolgte dann in Kooperation mit einem Zimmereibetrieb, welcher auch die Vorfertigung der Holzkonstruktionen übernahm.

Für alle Beteiligten war es spannend zu sehen, wie eine Idee Stück für Stück Gestalt annimmt und wie viel Fleiß und Aufwand doch mit der Umsetzung eines solchen Projektes verbunden sind.

Mit Blick auf das Endergegebnis waren sich jedoch alle einig - es hat sich gelohnt.

Vielen Dank nochmals an Frau Buchmüller von der Stadt Karlsruhe, die die Umsetzung dieses Projektes möglich gemacht hat.

Die Projekt-AG "Eine Sitzgelgenheit für den Schulhof"

Durlach wird lauter

Die EM-Fan-Werkstatt der Technik-AG baut Fan-Ratschen beim Schulfest der Schloss-Schule Durlach

Wenn Sie beim nächsten Public-Viewing ohrenbetäubenden Torjubel wahrnehmen – Entschuldigung, das waren wir. :-)

Seit den Pfingstferien wurden Prototypen unserer Fan-Ratsche entwickelt und eine erste Nullserie gebaut. Anschließend dann alle benötigten Teile fachmännisch gefertigt und die Durchführung unserer EM-Fan-Werkstatt am Schulfest der Schlossschule geplant und vorbereitet.

Von begeisterten kleinen Fußballfans konnten so insgesamt 150 original Durlacher EM-Fan-Ratschen gebaut werden.

An dieser Stelle nochmals einen riesengroßen Dank an die vielen fleißigen Technik-AG-Schüler, die dieses Projekt durch ihr Engagement möglich gemacht haben.

Informationen und Bilder abgeschlossener Projekte::

In der Projekt-AG Weihnachtswerkstatt lernen die Schülerinnen und Schüler die fach- und sachgerechte Ausführung traditioneller und moderner Holzbearbeitungstechniken, welche dann bei der Entwickung und Produktion von Weihnachtsdekoartikeln (Baumscheibensterne, Christbaumschmuck, etc.) angewendet werden. Diese Artikel und die Herstellung werden dann am Adventsbazar in einer weihnachtlichen Schauwerstatt dargeboten. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler auch das Konzipieren eines solchen Events sowie das Kalkulieren und Durchführen eines Verkaufes.

2015 fand - anlässlich der 300 Jahr-Feier der Stadt Karlsruhe - das Projekt "Werkstatt der kleinen Erfinder" statt:

Wir planten gemeinsam eine "Werkstatt der kleinen Erfinder“, welche wir zum 300-Jährigen Stadtgeburtstag am 18. Juli durchführten. Dort durften interessierte Kinder aus Teilen, die wir mit der CNC-Maschine frästen, ein kleines Fahrzeug bauen.

 

Impressionen Weihnachtswerkstatt:

Unsere Weihnachtswerkstatt 2014

Sägen von Stammholz

Individuelle Produkte aus der Weihnachtswerkstatt: Zierdolch

Individuelle Produkte aus der Weihnachtswerkstatt: Schreibtischetagere

Zusätzliche Informationen